Psychologische Beratung

Ich biete für Studierende unserer Fakultät die Möglichkeit psychologischer Beratung an. Gerichtet ist dieses Angebot an Studierende, die im Hinblick auf unterschiedlichste persönliche oder Lebensprobleme (z. B. Partnerschaftsprobleme, psychische Störungen, persönliche Krisen) klärende Gespräche brauchen und die dafür noch kein anderes Setting gefunden haben.
Die Beratung ersetzt natürlich keine evtl. notwendige Psychotherapie, eine solche kann ich in diesem Rahmen auch nicht anbieten; vielmehr geht es im wesentlichen um eine Problemsichtung bzw. die Möglichkeit, einmal in vertraulichem Rahmen offen mit einem Außenstehendem sprechen zu können, sowie die Besprechung erster möglicher Schritte. Wenn Sie eine solche Beratung wahrnehmen möchten, dann melden Sie sich (am besten per Mail) bei mir, damit wir einen Termin vereinbaren können.